mammutstarke Witze
lesen, lachen, einfach Spaß haben

Werbung

Thomas Doll entdeckt in Bagdad einen ...

Thomas Doll entdeckt in Bagdad einen 17-jährigen irakischen "Fußballgott" und kann den jungen Mann überreden, mit nach Deutschland zu kommen. Der neue Spieler übertrifft alle Erwartungen und erzielt in seinem ersten Bundesligaspiel gegen Schalke das 4:3-Siegtor in der Nachspielzeit für den BVB. Überglücklich ruft er seine Mutter an: "Was für ein herrlicher Tag, ich habe einTor geschossen! Alle lieben mich!"

"Wunderbar dass es Dir so gut geht", antwortet die Mutter sarkastisch, "lass Dir erzählen, wie unser Tag aussah: "Dein Vater wurde auf offener Straße erschossen, Deine Schwester und ich wurden vergewaltigt, und Dein kleiner Bruder ist jetzt Mitglied einer Straßengang und cracksüchtig."

"Wie entsetzlich, wie furchtbar" jammert der Fußballer, "wie furchtbar, das tut mir so leid..."

"Es tut Dir leid?!?", fährt die Mutter aufgebracht dazwischen. "Es ist doch Deine Schuld, dass wir jetzt in Dortmund wohnen!"


Aktuelle Wertung:

Gefällt dir der Witz?

Werbung
Werbung